zurück9Leistungen im Todesfall pro Jahr in CHFweiter

Die Ehegatten-/ Partnerschaftsrente beträgt 40% des letzten versicherten Lohnes. Sie wird bis zum Zeitpunkt ausgerichtet, in dem die verstorbene Person 65 Jahre alt geworden wäre. Danach wird die Rente auf Basis des weitergeführten Sparguthabens neu berechnet.

Die Waisenrente beträgt 12% des letzten versicherten Lohnes.